Riesenzwetsche 'Haganta'

Bild 1
Typ: Zwetschge
Genussreife: September
Frucht: groß-sehr groß
Geschmack: ausgewogenes Zucker- Säure-Verhältnis
Wuchs: mittelstark
Standort: breit anbaufähig
ab 29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 31506
Riesenzwetsche Haganta Groß, größer, Haganta. Die dunkelblauen Früchte der Riesenzwetsche... mehr
Produktinformationen "Riesenzwetsche 'Haganta'"

Riesenzwetsche Haganta


Groß, größer, Haganta.
Die dunkelblauen Früchte der Riesenzwetsche Haganta überragen mit teilweise 80gr und einer Größe von 9cm alle anderen Zwetschen. Etwas länger als breit gewachsen sind die Früchte von außen bereift. Im Inneren sind sie goldgelb. Das saftige Fruchtfleisch ist fest und löst sich gut vom Kern.

Reifezeit


Haganta blüht ab April. Ihr weißes Blütenkleid tauscht sie dann gegen sattgrüne, leicht gezackte Blätter. Neben diesen entwickelt sich die süße Frucht. Ab Anfang September kann diese dann geerntet werden. Es empfiehlt sich den Zwetschenbaum mehrmals durchzupflücken.

Verwertung


Vordergründig süß und im Abgang fein säuerlich ist die Riesenzwetsche Haganta für den Frischverzehr ideal. Wir empfehlen sie zum Backen und Kochen.

Zwetschenbaum


In den ersten Standjahren wächst der Baum zügig. Danach verflacht sein Wachstum zu Gunsten einer sehr hohen und regelmäßigen Ernte. In diesen ersten Jahren hat sich eine kräftige, locker verzweigte Krone gebildet. Der Zwetschenbaum ist winterhart.

Standort


Haganta bildet ihre großen Zwetschen am Besten in der Sonne aus. Sonnige bis halbschattige Lagen fördern somit die reichen Erträge der Zwetschensorte. Nährstoffreiche Böden unterstützen das Wachstum des Baumes.

Süß und pflegeleicht ist Haganta für den eigenen Garten, sowie den Erwerbsanbau zu empfehlen.