Milanka Kirschpflaume

Typ: Pflaume
Genussreife: August, Juli-August
Frucht: klein
Geschmack: angenehmes Aroma, süß
Wuchs: mittelstark-stark
Standort: breit anbaufähig, eher anspruchslos, Sonne bis Halbschatten
Wissenswertes: für Kompott/Gelee, Kompott, Tafelobst
ab 37,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 2000685
Kirschpflaume Milanka Die Vielzahl an Synonymen wie Wilde Mirabelle oder Türkenpflaume deutet... mehr
Produktinformationen "Milanka Kirschpflaume"

Kirschpflaume Milanka


Die Vielzahl an Synonymen wie Wilde Mirabelle oder Türkenpflaume deutet auf die kulturelle Bedeutung der Kirschpflaume Milanka hin. Diese ist seit dem 19. Jahrhundert vor allem im Münsterland verbreitet. In Mitteldeutschland ebenfalls ein oft am Wegesrand anzutreffendes Wildobst.

Reifezeit


Im März beginnt die weiße Blüte. Der mit weißen Blüten geschmückte Baum duftet zudem angenehm. Die sich bildenden Früchte wachsen zu kleinen Kugeln heran die feuerrot, teilweise gelb-rot glänzen. In Ihrer Form und Farbe ähnelt sie Kirschen. An deren Reifezeit anschließend kann sie ab August geerntet werden.

Verwertung


Die Kirschpflaume Milanka ist aufgrund ihres guten, süßen Geschmacks eine beliebte, sofort genießbare Sorte. In der Küche wird die Kirschpflaume auch sehr gerne zu Marmelade oder Kompott weiterverarbeitet.

Pflaumenbaum


In jungen Jahren stark wachsend bildet sich eine breit kugelige Krone. Diese ist mit dunkelgrünen Blättern verziert und locker gebaut. Im Alter schwächt sich das Wachstum des Pflaumenbaums ab, sodass ein Rückschnitt nur noch sporadisch erfolgen muss. Gerade im Alter kann ein Baumschnitt im Frühjahr zu empfehlen sein. Dieser reduziert zwar die erwartbare Ernte, begradigt aber das Wuchsbild der Kirschpflaume Milanka. Das Holz der Pflaume ist winterhart.

Standort


An den Standort stellt sie keine Ansprüche und kann in sonnigen bis halbschattigen Lagen gepflanzt werden. Einmal gepflanzt und gut angegossen entwickelt sich die in der Baumschule gezogene Kirschpflaume Milanka schnell. So setzen ihre mittelhohen Erträge bereits früh ein.