Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bild 1 Sauerkirsche Favorit
Typ Sauerkirsche
Herkunft unbekannt
Genussreife Juni-Juli
Frucht mittelgroß, rot, rund
Geschmack mild süßsäuerlich, saftig
Wuchs mittelstark-stark
Standort humos, sonnig
Wissenswertes für Kompott/Gelee, selbstfruchtbar, Tafelobst

Baumform/Größe

Buschbaum im Topf auf Gisela 5
Halbstamm im Topf auf Gisela 5
ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Süßkirsche Hedelfinger Riesenkirsche
Typ Knorpelkirsche
Herkunft Stuttgart um 1850
Genussreife Juli-August
Frucht mittelgroß
Geschmack aromatisch, festes Fruchtfleisch
Wuchs Krone breitpyramidal, stark
Standort bis in mittlere Höhenlagen, breit anbaufähig
Wissenswertes Kompott, Tafelobst, triploid (braucht Pollenspender)

Baumform/Größe

Buschbaum im Topf auf Gisela 5
ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Süßkirsche Kassins Frühe Herzkirsche
Typ Herzkirsche, Süßkirsche
Herkunft Brandenburg um 1860
Genussreife Juni
Frucht gut steinlösend, klein- mittelgroß, rötlich braun
Geschmack feines Aroma, saftig, süß mit feiner Säure
Wuchs Krone breitkugelig, mittelstark-stark
Standort Boden durchlässig, leichte, warme Böden
Wissenswertes Brennsorte, Tafelobst, triploid (braucht Pollenspender)

Baumform/Größe

Buschbaum im Topf auf Gisela 5
ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Beutelspacher Rexelle
Typ Weichselkirsche
Herkunft Stuttgart um 1968
Genussreife Juli
Frucht gut steinlösend, mittelgroß- groß, rötlich braun
Geschmack mildsäuerlich, saftig, Vanillearoma
Wuchs Krone pyramidal, mittelstark-stark
Standort nährstoffreich, warm
Wissenswertes sehr gesunde Frucht, selbstfruchtbar

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Csengödi
Typ Weichselkirsche
Herkunft Neuzüchtung aus Ungarn
Genussreife Ende Juli
Frucht dunkelrot, mittelgroß
Geschmack saftig, süßsäuerlich, weiches Fruchtfleisch
Wuchs aufrecht, breitkronig
Standort breit anbaufähig, warm
Wissenswertes Guter Pollenspender, sehr gesunde Frucht, selbstfruchtbar

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Heimanns Rubinweichsel
Typ Sauerkirsche
Herkunft Blankenburg (Harz) 1920
Genussreife Juli
Frucht dunkelbraun- rot, groß
Geschmack sehr saftig
Wuchs Krone pyramidal, stark
Standort warm
Wissenswertes selbstfruchtbar

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Karneol
Typ Weichselkirsche
Herkunft Dresden-Pillnitz 1990
Genussreife Juli-August
Frucht dunkelrot, groß
Geschmack aromatisch, sehr saftig, säuerlich
Wuchs Krone hochkugelig, stark
Standort geschützt, warm
Wissenswertes Kompott, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Königin Hortense
Typ Weichselkirsche
Herkunft Belgien/Frankreich um 1800
Genussreife Ende Juni
Frucht groß-sehr groß, hellrot, länglich
Geschmack hocharomatisch, sehr saftig, süßsäuerlich, zartes Fruchtfleisch
Wuchs Krone kugelig, mittelstark
Standort feuchte Lagen, geschützt, leichte, warme Böden, nährstoffreich
Wissenswertes hybrid, Liebhaber/innensorte, Tafelobst, triploid (braucht Pollenspender)

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Königliche Amarelle
Synonyme Ceris de Montmorency, Frühe Glaskirsche
Typ Amarelle
Herkunft alte franz. Sorte
Genussreife Juli-August
Frucht klein- mittelgroß, rotbunt, rund
Geschmack saftig, süßsäuerlich
Wuchs mittelstark
Standort eher anspruchslos, leichte Böden
Wissenswertes Brennsorte, für Kompott/Gelee, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 29,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Köröser Weichsel
Typ Weichselkirsche
Herkunft Ungarn 1925
Genussreife Juli
Frucht mittelgroß- groß
Geschmack festes Fruchtfleisch, süß mit feiner Säure
Wuchs Kronenform spitzpyramidal, mittelstark-stark
Standort Boden durchlässig, geeignet für Höhenlagen, geschützt, warm
Wissenswertes Dörrobst, sehr gesunde Frucht, Tafelobst, triploid (braucht Pollenspender)

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Sauerkirsche Ludwigs Frühe
Typ Sauerkirsche
Synonyme Diemitzer Amarelle
Herkunft Rheinhessen vor 1900
Genussreife Juni-Juli
Frucht hellrot, mittelgroß
Geschmack angenehmes Aroma, süßsäuerlich
Wuchs Krone breitpyramidal, mittelstark
Standort Boden durchlässig, breit anbaufähig, geeignet für Höhenlagen, windgeschützt
Wissenswertes Guter Pollenspender, Kompott, selbstfruchtbar, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Sauerkirsche Minister von Podbielski Sauerkirsche Minister von Podbielski
Typ Sauerkirsche
Herkunft Deutschland
Genussreife Juli
Frucht dunkelrot, groß-sehr groß
Geschmack sehr aromatisch, süß mit feiner Säure

Baumform/Größe

ab 29,00 € *
Zum Artikel
1 von 6

Die Kirsche

gehört zu den ersten und süßesten Früchten in jedem Garten.

Bekannt sind Kirschen neben ihren gesunden und vitaminreichen Früchten, vor allem für ihre tolle Kirschblüte. Diese ist teilweise bereits ab April zu bestaunen. Für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen ist der gesamte Baum mit weißen Blüten verziert. Hierbei gilt, je mehr Blüten ein Kirschbaum im Frühjahr bildet, desto größer sein Ertrag. Zumeist tragen Kirschbäume reichlich. Ein kleiner Baum reicht bereits um den Pro Kopf Bedarf einer Familie zu decken.

Unser Angebot an Kirschbäumen umfasst die guten alten Kirschsorten, sowie eine Auswahl an neuen Kirschsorten. Sie finden somit für jede Lage und jeden Geschmack die richtige Sorte.
Unsere Sorten veredeln wir auf verschiedene Baumformen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit den für sie perfekten Kirschbaum zu kaufen. Für die Terrasse oder den Balkon empfehlen wir klein bleibende Spindelbäume, oder Säulenkirschen. Im Hausgarten sind Kirschen als Buschbaum, oder Halbstamm erzogen oftmals die ideale Wahl. Zur Pflanzung auf Streuobstwiesen, oder in großen Gärten empfehlen wir Hochstämme.

In unseren Sortenbeschreibungen verweisen wir auf die Kirschwoche als Reifezeitpunkt. Kirschen reifen je nach Wetterlage und abhängig vom Standort sehr schnell. So kann ein Kirschbaum in warmen Regionen früher reif sein, als in kälteren Gegenden. Durch die Angabe einer Kirschwoche als Reifezeitpunkt geben wir ihnen einen Orientierungspunkt. Die Kirschwochen beginnen traditionell mit der Reife der Kirsche Früheste der Mark. Oftmals ist diese Kirschsorte bereits Mitte Mai reif.

Kirschbäume aus dem Freiland werden von Oktober bis April gepflanzt. Im Sommer bieten wir Ihnen Kirschen im Topf an. Sie können somit das gesamte Jahr über pflanzen. Unsere Verfügbarkeiten können sie online bei den jeweiligen Sorten einsehen. Hier können sie auch direkt online bestellen. Online bestellte Obstbäume versenden wir direkt zu Ihnen nach Hause. Jedem Paket legen wir hierbei eine Pflanzanleitung bei.

“So lasst uns einen Kirschbaum pflanzen”

Fenster schließen
Die Kirsche

gehört zu den ersten und süßesten Früchten in jedem Garten.

Bekannt sind Kirschen neben ihren gesunden und vitaminreichen Früchten, vor allem für ihre tolle Kirschblüte. Diese ist teilweise bereits ab April zu bestaunen. Für einen Zeitraum von bis zu vier Wochen ist der gesamte Baum mit weißen Blüten verziert. Hierbei gilt, je mehr Blüten ein Kirschbaum im Frühjahr bildet, desto größer sein Ertrag. Zumeist tragen Kirschbäume reichlich. Ein kleiner Baum reicht bereits um den Pro Kopf Bedarf einer Familie zu decken.

Unser Angebot an Kirschbäumen umfasst die guten alten Kirschsorten, sowie eine Auswahl an neuen Kirschsorten. Sie finden somit für jede Lage und jeden Geschmack die richtige Sorte.
Unsere Sorten veredeln wir auf verschiedene Baumformen. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit den für sie perfekten Kirschbaum zu kaufen. Für die Terrasse oder den Balkon empfehlen wir klein bleibende Spindelbäume, oder Säulenkirschen. Im Hausgarten sind Kirschen als Buschbaum, oder Halbstamm erzogen oftmals die ideale Wahl. Zur Pflanzung auf Streuobstwiesen, oder in großen Gärten empfehlen wir Hochstämme.

In unseren Sortenbeschreibungen verweisen wir auf die Kirschwoche als Reifezeitpunkt. Kirschen reifen je nach Wetterlage und abhängig vom Standort sehr schnell. So kann ein Kirschbaum in warmen Regionen früher reif sein, als in kälteren Gegenden. Durch die Angabe einer Kirschwoche als Reifezeitpunkt geben wir ihnen einen Orientierungspunkt. Die Kirschwochen beginnen traditionell mit der Reife der Kirsche Früheste der Mark. Oftmals ist diese Kirschsorte bereits Mitte Mai reif.

Kirschbäume aus dem Freiland werden von Oktober bis April gepflanzt. Im Sommer bieten wir Ihnen Kirschen im Topf an. Sie können somit das gesamte Jahr über pflanzen. Unsere Verfügbarkeiten können sie online bei den jeweiligen Sorten einsehen. Hier können sie auch direkt online bestellen. Online bestellte Obstbäume versenden wir direkt zu Ihnen nach Hause. Jedem Paket legen wir hierbei eine Pflanzanleitung bei.

“So lasst uns einen Kirschbaum pflanzen”