Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Bild 1 Birnbaum Abate Fetel
Synonyme Abbé Fétel
Typ Winterbirne
Herkunft Frankreich um 1890, Zufallssämling
Genussreife November-Januar
Frucht birnenförmig, hellgelb
Geschmack edelaromatisch, halbschmelzend, saftig, würzig
Wuchs geringe Verzweigung, Krone pyramidal, schwach
Standort bis in mittlere Höhenlagen, mittlere Ansprüche an Boden und Klima, warm
Wissenswertes Lagerbirne, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Alexander Lucas
Typ Winterbirne
Herkunft Frankreich um 1870
Genussreife Oktober-Januar
Frucht gelblichgrün, glockig, groß
Geschmack sehr saftig, süßsäuerlich
Wuchs Krone pyramidal, mittelstark
Standort eher anspruchslos, warm
Wissenswertes für Spalier gut geeignet, Tafelobst

Baumform/Größe

Halbstamm im Topf auf Pyrodwarf
Halbstamm im Topf auf Quitte
ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Baronin von Mello
Typ Winterbirne
Synonyme Philipp Goes, Poire His
Herkunft Belgien
Genussreife Oktober-Dezember
Frucht goldgelb, leicht berostet, rundlich, sonnenseits rot gesprenkelt
Geschmack sehr saftig, weinsäuerlich, zartes Fruchtfleisch
Wuchs aufrecht, Krone pyramidal, mittelstark
Standort bis in mittlere Höhenlagen, keine Spätfrostlagen, mittlere Ansprüche an Boden und Klima, warm
Wissenswertes Guter Pollenspender, Massenträger, Tafelobst

Baumform/Größe

85,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Bayrische Weinbirne
Typ Herbstbirne
Synonyme Badische Mostbirne
Herkunft unbekannt, vor 1900
Genussreife September-Oktober
Frucht groß, hellgrün
Geschmack feinzellig, mittelstark gewürzt, sehr saftig, süßlich
Wuchs Krone breitkugelig, mittelstark
Standort breit anbaufähig, eher anspruchslos, geeignet für Höhenlagen, warm
Wissenswertes Apfelweinherstellung, Dörrobst, gute Mostsorte

Baumform/Größe

ab 27,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Belle Angevin
Synonyme Belle Angevene
Typ Winterbirne
Herkunft Frankreich
Genussreife November-Januar
Frucht hellgelb, verwaschene rote Streifen
Geschmack feinzellig, schmelzend, süßsäuerlich, würzig
Wuchs dichte, kurz verzweigte Krone, Krone pyramidal
Standort auch für windige Lagen, bis in mittlere Höhenlagen, nährstoffreich
Wissenswertes für Kompott/Gelee, Lagerbirne, Tafelobst

Baumform/Größe

200,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Beuckes Butterbirne
Typ Herbstbirne
Herkunft Deutschland, vor 1900
Genussreife August-September
Frucht grünlichgelb, mittelgroß, stark berostet, tropfenförmig
Geschmack saftig, süßsäuerlich, süßwürzig, vollschmelzend
Wuchs aufrecht, dichte, kurz verzweigte Krone, stark
Standort humos, warm
Wissenswertes Dörrobst, selbstfruchtbar, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 27,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Blumenbachs Butterbirne
Synonyme Herzogin von Brabant
Typ Herbstbirne
Herkunft Belgien um 1820
Genussreife November-Dezember
Frucht glockig, mittelgroß, weißgrün
Geschmack feinkörnig, melonenartig gewürzt, saftig, süß mit feiner Säure
Wuchs Krone breitpyramidal, mittelstark
Standort feuchte Lagen, nährstoffreich, von der Küste bis in Höhenlagen
Wissenswertes sehr widerstandsfähig, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 27,00 € *
Zum Artikel
Birnbaum Blutbirne Birnbaum Blutbirne
Synonyme Granatbirne, Sanguine de France
Typ Herbstbirne
Herkunft Frankreich
Genussreife August-September
Frucht Fruchtfleisch rot marmoriert, klein
Geschmack aromatisch, süß
Wuchs Krone pyramidal, mittelstark
Standort eher anspruchslos, geeignet für Höhenlagen
Wissenswertes Dörrobst, Guter Pollenspender, Massenträger, Tafelobst

Baumform/Größe

27,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Boscs Flaschenbirne
Typ Herbstbirne
Synonyme Kaiserkrone
Herkunft Belgien/Frankreich um 1800
Genussreife September-November
Frucht flaschenförmig, grünlichgelb, mittelgroß- groß
Geschmack feines Aroma, feinkörnig, saftig, süß mit feiner Säure
Wuchs Krone pyramidal, mittelstark
Standort nährstoffreich, von der Küste bis in Höhenlagen, warm
Wissenswertes Dörrobst, Tafelobst

Baumform/Größe

Halbstamm im Topf auf Pyrodwarf
Halbstamm im Topf auf Quitte
ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Bunte Julibirne
Typ Sommerbirne
Synonyme Gefärbte Julibirne, Juli-Schönheit
Herkunft alte Sorte, Frankreich
Genussreife Anfang August, Ende Juli
Frucht gelb, mittelgroß, sonnenseits rot, stumpf kegelförmig
Geschmack schmelzend, sehr saftig, süß mit feiner Säure, weinwürzig
Wuchs Kronenform spitzpyramidal, mittelstark
Standort bis in geschützte, mittlere Höhenlagen, feuchte Lagen, nährstoffreich, tiefgründig, warm
Wissenswertes Guter Pollenspender, Tafelobst

Baumform/Größe

ab 39,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Capiaumonts Herbstbutterbirne
Typ Herbstbirne
Herkunft Belgien
Genussreife Oktober
Frucht gelblichgrün, sonnenseits bräunlichrot
Geschmack kräftiges Aroma
Wuchs mittelstark
Standort anspruchsvoll an Boden und Klima
Wissenswertes Guter Pollenspender

Baumform/Größe

200,00 € *
Zum Artikel
Bild 1 Birnbaum Champagner Bratbirne
Typ Herbstbirne
Synonyme Ciderbirne, Ganzlaubige Bratbirne, Glasbirn, Bollenbirn
Herkunft Schwaben, sehr alte Sorte
Genussreife Oktober-November
Frucht grünlichgelb, kreiselförmig, leicht berostet
Geschmack stark gewürzt, süßweiniger Geschmack
Wuchs Krone kugelig, schwach
Standort bis in mittlere Höhenlagen, nährstoffreich, offen, warm
Wissenswertes Apfelweinherstellung, Brennsorte, gute Mostsorte

Baumform/Größe

ab 27,00 € *
Zum Artikel
1 von 6