Mandelbaum Weiße Krachmandel

Typ: Mandel
Herkunft: alte Sorte, Deutschland, Rheinland-Pfalz
Genussreife: Oktober-Dezember
Frucht: groß, länglich, mittelgroß- groß, weiß
Geschmack: aromatisch, süß
Wuchs: breitkronig, Krone pyramidal
Standort: geschützt, keine Spätfrostlagen, warm
Wissenswertes: Massenträger, schöne Blüte
ab 39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 001764555068854
Herkunft Bei dem Mandelbaum Weißen Krachmandel handelt es um eine bislang noch nicht bestimmte... mehr
Produktinformationen "Mandelbaum Weiße Krachmandel"

Herkunft


Bei dem Mandelbaum Weißen Krachmandel handelt es um eine bislang noch nicht bestimmte Mandelsorte. Sie wurde am Oberrhein gefunden. Vermutlich handelt es sich um einen Zufallssämling der aufgrund seiner guten Eigenschaften von Obstbauern weitervermehrt wurde.

Mandel Weiße Krachmandel


Typisch ist die verhältnismäßig weiche Schale der Sorte Weiße Krachmandel. Sie kann mit ein wenig Druck zwischen den Fingern geknackt werden. Der Kern ist dann süß und wohlschmeckend. Ihr Kern ist hell und mit kleinen Löchern verziert.

Reifezeit


Auf sonnigen Standorten blüht die Mandel bereits Ende Februar. In den meisten Lagen wird sich ihre Blüte Mitte März öffnen. Der Mandelbaum ist dann in eine weiße Blütenpracht getaucht. Ihre Früchte sind ab Anfang Oktober reif und fallen vom Baum.

Verwertung


Vielseitig verwertbar ist die Mandel sowohl zum Direktverzehr, als auch der Verarbeitung geeignet.

Mandelbaum


Der Mandelbaum ist etwas anfälliger gegen Frost, als andere Sorten. In den ersten Jahren nach der Pflanzung ist es deshalb ratsam den Stamm mit einem Jutesack zu umwickeln. Sobald die Weiße Krachmandel gut verwurzelt ist, ist dies nicht mehr nötig. Ihr Holz ist nicht komplett resistent gegen Monilia, aber robuster als andere Mandelsorten. Der Mandelbaum entwickelt eine hochpyramiale Baumkrone.

Standort


Wir empfehlen die Pflanzung im Hausgarten. Dort steht die Krachmandel geschützt und erhält genügend Nährstoffe aus dem Boden. Sie kann ausschließlich in wärmeren Regionen gepflanzt werden. Wenn Sie den Mandelbaum in den ersten Jahren im Kübel halten, bitten wir Sie diesen im Winter an eine geschützte Wand zu ziehen. Es ist zudem wichtig den Topf selbst mit einem Jutesack oder Flies zu umwickeln.
Ein Mandelbaum mit sehr hohem Zier- und Nutzwert