Johannisbeere Weiße Versailler

Bild 1
Typ: Weiße Johannisbeere
Genussreife: Juli-August
Frucht: mittelgroß
Geschmack: süßsäuerlich
Wuchs: mittelstark
Standort: eher anspruchslos
Wissenswertes: Tafelobst
ab 7,30 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 13698
Die Johannisbeere Weiße Versailler gehört zu den weißen Johannisbeeren. Bereits seit 150 Jahren... mehr
Produktinformationen "Johannisbeere Weiße Versailler"
Die Johannisbeere Weiße Versailler gehört zu den weißen Johannisbeeren. Bereits seit 150 Jahren in Gärten und Plantagen anzutreffen.

Johannisbeere


Sehr aromatische Beere die durch ihren süßen Geschmack besticht. Die durchsichtigen Früchte sind im Nachgeschmack leicht sauer. Als Weinsorte beliebt werden sie am besten direkt vom Strauch genascht. Wir empfehlen sie zu Obstsalaten und in Blechkuchen gebacken. Zum Einfrieren gut geeignet.

Befruchtungsverhältnisse


Selbstfruchtbar ist der Weiße Versailler am besten mit anderen weißen Johannisbeeren zu pflanzen. Dies erhöht die Erträge der Obstsorte deutlich.

Reifezeit


Mittelfrüh reifend kann die Beere ab Mitte Juli vom Strauch geerntet werden. Die festen Früchte können dann bis in den August regelmäßig vom Strauch genascht werden.

Beerenstrauch


Stark und aufrecht wachsend wird der Beerenstrauch bis zu 150cm hoch. Seine mittelgrünen Blätter sind gezackt und werden während der Erntezeit großteils von den weißen Trauben überhangen. Teilweise 120cm breit.

Standort


Grundsätzlich anspruchslos wächst die Johannisbeere Weiße Versailler am liebsten an sonnigen bis halbschattigen Orten mit ausreichend feuchten Böden. Je sonniger der Standort, desto süßer die Früchte. Im Topf sehr gut auf dem Balkon zu halten.
Vor allem aufgrund ihres sehr süßen Geschmacks ist die Sorte Weiße Versailler seit über 150 Jahren eine der beliebtesten und bekanntesten Johannisbeeren.