Himbeere Tulameen

Bild 1
Typ: Himbeere
Herkunft: Kanada
Genussreife: Juli-August
Frucht: groß, länglich, rot
Geschmack: mäßig süß, sehr aromatisch
Wuchs: stark, strauchartig
Standort: anspruchsvoll an Boden und Klima, leichte Böden, Sonne bis Halbschatten
Wissenswertes: Massenträger, Tafelobst
Lieferbar ab September 2019 - frisch aus dem Land

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 16829
Herkunft Die Früchte der aus kanadischer Züchtung stammenden Himbeere Tulameen sind in jedem... mehr
Produktinformationen "Himbeere Tulameen"

Herkunft

Die Früchte der aus kanadischer Züchtung stammenden Himbeere Tulameen sind in jedem Supermarkt zu finden. Vor allem aufgrund ihres sehr guten Aromas und Geschmacks wird sie angebaut.

Himbeere Tulameen

Die Himbeere Tulameen ist groß und wohl geformt. In der Vollreife glänzt sie hellrot. Der Strauch trägt an den zweijährigen Ruten. Nach der Ernte müssen deshalb auch nur diese zurückgeschnitten werden. Die einjährigen Ruten bleiben stehen.

Geschmack

Während viele Himbeeren als süßsäuerlich schmeckend beschrieben werden, ist Tulameen süßaromatisch. Eine geschmacklich hervorragende Sorte.

Reifezeit

Anfang Juli sind die ersten Himbeeren der Sorte Tulameen reif. Der Strauch kann dann bis Mitte August alle zwei bis drei Tage geerntet werden.

Verwertung

Vor allem durch ihre Fruchtgröße ist die Himbeere Tulameen für den Frischverzehr perfekt geeignet. Sie kann gut zu Roter Grütze oder anderen Nachtischen gereicht werden. Ihr Saft wird zu leckerer Schorle gemischt. Auch zum Backen ist die Himbeersorte geeignet.

Standort

Die Himbeere Tulameen entwickelt nur auf sehr guten Böden ihren exzellenten Geschmack. Durch die Zugabe von pflanzlichem Dünger im Frühjahr, sowie Herbst können diese Vorraussetzungen geschaffen werden. Bei der Pflanzung der Himbeere ist die Beigabe von Sand und Humusboden zu empfehlen. Ist dies der Fall werden Sie lange und reichlich leckere Himbeeren ernten.