Himbeere Schönemann

Bild 1
Bild 2
Typ: Himbeere
Herkunft: alte Sorte
Genussreife: August
Frucht: dunkelrot, groß
Geschmack: aromatisch, süß
Wuchs: aufrecht, stark
Standort: leichte, warme Böden, Sonne bis Halbschatten
Wissenswertes: selbstfruchtbar
   
ab 8,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 008164851485106
Himbeere Schönemann Bereits seit Jahrzehnten im Anbau wird die großfruchtige Himbeere Schönemann... mehr
Produktinformationen "Himbeere Schönemann"

Himbeere Schönemann

Bereits seit Jahrzehnten im Anbau wird die großfruchtige Himbeere Schönemann auch heute noch gerne angebaut. Dies liegt unter anderem an ihrem guten, mildsäuerlichen Geschmack, der sie von anderen Sorten abhebt. Am besten vom Strauch genascht eignet sie sich für Grützen, Marmeladen und das Pressen von süßen Säften.

Befruchtungsverhältnisse

Die Himbeere Schönemann ist selbstfruchtbar. Im Verbund mit zwei bis drei anderen Himbeeren gepflanzt erhöhen sich ihre Erträge.

Reifezeit

Im Mai weiß blühend bilden sich über den frühen Sommer hinweg die wohlschmeckenden Früchte. Diese können von August bis teilweise in den September hinein geerntet werden. Es können regelmäßige und hohe Ernten erwartet werden.

Beerenstrauch

Mittelstark wachsend bildet der Himbeerstrauch Schönemann aufrechte Triebe aus. Insgesamt kegelförmig gebaut wird er bis zu 120cm breit und 180cm hoch. Trotz dieser Größe ist die Pflanze durch ihre Robustheit gegenüber Krankheiten besonders im Alter pflegeleicht. Ihre Triebe sind frosthart.

Standort

Die Himbeere liebt sonnige Standorte und leichte, sowie sandige Böden. Der Anbau auf ausreichend feuchten Böden erhöht die Erträge.
Für Plantagen und Selbstversorger ist die Himbeere Schönemann bestens geeignet.