Himbeere Himbo-Top

Typ: Himbeere
Herkunft: Schweiz
Genussreife: August-Oktober
Frucht: groß, rot
Geschmack: kräftiges Aroma, süß mit feiner Säure
Wuchs: aufrecht, stark
Standort: breit anbaufähig, Sonne bis Halbschatten
Wissenswertes: Massenträger, selbstfruchtbar, Trägt an den neuen Ruten, d.h. kräftiger Rückschnitt !
Lieferbar ab September 2019 - frisch aus dem Land

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 20738
Herkunft In der Schweiz wurde die Himbeere Himbo-Top per Hand gekreuzt. Sie befindet sich seit... mehr
Produktinformationen "Himbeere Himbo-Top"

Herkunft

In der Schweiz wurde die Himbeere Himbo-Top per Hand gekreuzt. Sie befindet sich seit dem Jahr 1990 im Anbau. Von Vorteil ist ihr später Reifezeitpunkt. Dieser liegt meistens nach den typischen Monaten für den Sommerurlaub und ermöglicht einen vitaminreichen Start in den Spätsommer.

Himbeere Himbo-Top

Von besondere Bedeutung sind die großen und langen einjährigen Triebe der Himbeere Himbo-Top. Von diesen bildet die Sorte nicht viele. An jedem einzelnen Trieb hängen dafür umso mehr Früchte. Durch diese geringe Verzweigung wird das Pflücken des Strauchs erleichtert. Die Himbeere selbst ist leuchtend rot gefärbt. Sie verliert Ihre Farbe auch während der Lagerung in der Speisekammer nicht.

Geschmack

Eine im Geschmack typische Himbeere. Sie ist süß mit feiner Säure, sehr aromatisch und löst sich gut vom Strauch.

Reifezeit

Ab Anfang August sind die ersten Himbeeren reif und können geerntet werden. Die Ernte ist dann über einen Zeitraum von acht Wochen gleichbleibend hoch und lecker. Die vielen Früchte entwickeln sich aus kleinen, weißen Blüten. Diese zeigen sich im Juni und verzieren den Himbeerstrauch.

Verwertung

Wie beinahe alle Himbeeren ist auch Himbo-Top breit verwendbar. Sowohl in sommerlichen Bowlen, wie auch Obstsalaten macht die Sorte sich gut. Marmeladen und Säfte können aus ihr hergestellt werden. Selbst in und auf Kuchen ist die Sorte sehr lecker.

Standort

Himbeeren mögen nährstoffreiche Böden. Durch die Beigabe von Humuserde ist es möglich Himbo-Top auch auf schlechteren Böden zu pflanzen. Am Besten wird der Strauch in die Sonne gepflanzt. Im Halbschatten wächst er ebenfalls gut.