Apfelbaum Stahl's Winterprinz

Bild 1
Typ: Winterapfel
Herkunft: vermutl. Norddeutschland
Genussreife: November - März
Frucht: gelb, mit roten Streifen überzogen, mittelgroß
Geschmack: säuerlich
Wuchs: mittelstark-stark
Standort: eher anspruchslos, verträgt trockenen Boden
Wissenswertes: Guter Pollenspender, sehr widerstandsfähig
Unsere Bäume aus dem Freiland versenden wir nur in der Pflanzzeit von Oktober bis Ende April.

Pflanzen im Topf oder Container versenden wir auch im Sommer.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 14654
Frucht: Die Schale leuchtet bei Reife gelblich und wird sonnenseits von geflammten roten... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Stahl's Winterprinz"

Frucht:

Die Schale leuchtet bei Reife gelblich und wird sonnenseits von geflammten roten Streifen überzogen. Die Frucht ist mittelgroß.

Apfelbaum:

Mittelstark wachsend bildet der Apfelbaum aufrechte Leittriebe. Sein Holz ist widerstandsfähig.

Befruchtungsverhältnisse:

Der Apfel Stahls Winterprinz ist ein guter Pollenspender.

Fruchtfleisch:

Feinzellig strukturiert entfaltet der Apfel bei Genuss ein säuerliches Aroma.

Reifezeit:

Der Apfelbaum kann ab Oktober geerntet werden. Nach der Ernte ist die Apfelsorte bis März im Lager haltbar und behält seinen Genuss.

Standort:

Stahls Winterprinz ist genügsam und in normalen Lagen sehr gut anbaubar. Auch trockene Böden verträgt er gut.