Apfelbaum Gewürzluikenapfel

Bild 1
Typ: Winterapfel
Herkunft: Württemberg vor 1900
Genussreife: Dezember-März
Frucht: groß
Geschmack: festes Fruchtfleisch, mittelstark gewürzt, saftig
Wuchs: Krone breitkugelig, stark
Standort: anspruchslos, in warmen Lagen aromatischer
Wissenswertes: Brennsorte, gute Backsorte, gute Mostsorte, Guter Pollenspender
200,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 296
Frucht: Die mittelgroße Frucht ist durch eine leicht unebene Oberfläche gekennzeichnet. Die... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Gewürzluikenapfel"

Frucht:

Die mittelgroße Frucht ist durch eine leicht unebene Oberfläche gekennzeichnet. Die Schale ist fest und leicht wachsig.
Während der Reife verfärbt sich der Gewürzluikenapfel von einem gelb-grün hin zu einem Gelbton. Sonnenseits wird die Frucht von einem dunkelrot gedeckt und hellroten Punkten überzogen.

Fruchtfleisch:

Das Fruchtfleisch ist weiß, unter der Schale rötlich gefärbt. Das feste Fleisch verströmt bei Genuss einen angenehm säuerlichen Geschmack mit leicht würziger Note.

Verwertung:

Der Gewürzluikenapfel ist als Tafelapfel und Mostapfel geeignet.

Reifezeit:

Die Baumreife setzt Mitte Oktober ein. Gut gelagert ist der Gewürzluikenapfel vier Monate haltbar.
Der Ertrag ist mittelhoch und regelmäßig, auf guten Böden auch sehr hoch.

Apfelbaum:

Der mittelstark wachsende Apfelbaum bildet lange Äste aus. Besonders im Alter führen diese zu einer stark verzweigten Krone.
Standort: Der Apfelbaum Gewürzluikenapfel bevorzugt wärmere bis mittlere Lagen.