Apfelbaum Gartenmeister Simon

Typ: Herbstapfel
Herkunft: Findling in Hessen 1939
Genussreife: September
Frucht: groß, grünlichgelb, sehr ungleichmäßige Form
Geschmack: bittermandelartig gewürzt, Wirtschafts- u. Mostsorte
Wuchs: aufrecht, Krone breitgewölbt, stark
Standort: anspruchslos, bis in geschützte, mittlere Höhenlagen, bis in mittlere Höhenlagen, eher anspruchslos, für frostgefährdete Standorte, geeignet für Höhenlagen, mittlere Höhenlagen, Spätfrostlagen geeignet, verträgt feuchtes Klima und windige Lagen, verträgt trockenen Boden
Wissenswertes: gute Backsorte, triploid (braucht Pollenspender)
35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000497
Frucht: Mit einem Gewicht von 220gr ist der Apfel Gartenmeister Simon durchschnittlich schwer,... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Gartenmeister Simon"

Frucht:

Mit einem Gewicht von 220gr ist der Apfel Gartenmeister Simon durchschnittlich schwer, trotz seiner beachtlichen Größe. Die Früchte sind unregelmäßig kantig geformt und durch ihren dicken Stiel gekennzeichnet. Optisch auffällig ist zudem die grün-gelbe Schale.

Fruchtfleisch:

Das saftige und zugleich feste Fruchtfleisch der Sorte versprüht bei Genuss eine bittere, leicht herbe Würze.

Verwertung:

Gartenmeister Simon ist als Mostsorte sehr gut geeignet.

Reifezeit:

Die Frucht ist Anfang September reif und dann, kühl gelagert, bis zu vier Monate haltbar.

Apfelbaum:

Der Baum besitzt einen starken Wuchs. Charakteristisch ist die gerade, dicht bewachsene und breite Krone des Apfelbaums.
Der Baum erzielt mittlere aber regelmäßige Erträge.
Standort: Der Apfelbaum Gartenmeister Simon wächst auch in höheren Lagen sehr gut.