Apfelbaum Ditzels Rosenapfel

Typ: Winterapfel
Herkunft: Wetterau (Hessen) um 1890
Genussreife: November - März
Frucht: flachrund, gelb, mittelgroß, sonnenseits rosarot
Geschmack: saftig, weinsäuerlich
Wuchs: Kronenform spitzpyramidal, stark
Standort: anspruchslos, bis in mittlere Höhenlagen
Wissenswertes: gute Mostsorte, Hessische Lokalsorte 2005, sehr widerstandsfähig
Unsere Bäume aus dem Freiland versenden wir nur in der Pflanzzeit von Oktober bis Ende April.

Ab September finden Sie an dieser Stelle dann wieder die verfügbaren Baumgrößen mit Preisangabe.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 2000284
Frucht: Die mittelgroße Frucht besticht durch eine dicke und leicht wachsige Schale. Bei Reife... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Ditzels Rosenapfel"

Frucht:

Die mittelgroße Frucht besticht durch eine dicke und leicht wachsige Schale. Bei Reife verfärbt sich diese goldgelb, sonnenseits rötlich. Ikonisch sind die dunkelgrünen Schalenpunkte.

Verwertung:

Ditzels Rosenapfel findet als Wirtschafts- und Mostsorte großen Anklang.

Reifezeit:

Der Apfel kann ab Anfang September geerntet werden. Im Lager ist die Frucht dann bis Februar lagerfähig.
Der Ertrag setzt früh ein und ist hoch, bei schwacher Alternanz.

Apfelbaum:

Der stark wachsende Apfelbaum bildet einen aufrechten Stamm mit einer dichten, kegelförmigen Krone.

Standort:

Ditzels Rosenapfel stellt kaum Ansprüche and Boden und Lage. Zu empfehlen ist der Anbau insbesondere in flachen bis mittleren Höhenlagen.