Apfelbaum Berkersheimer Apfel

Synonyme: Berkersheimer Roter
Typ: Winterapfel
Herkunft: Frankfurt-Berkersheim
Genussreife: Oktober-April
Frucht: breitrund-kantig, dunkelrot, mit ausgeprägten Rippen
Geschmack: Wirtschafts- u. Mostsorte
Wuchs: Krone pyramidal
Standort: anspruchslos
Wissenswertes: gute Backsorte, gute Mostsorte
25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000428
Frucht: Der Berkersheimer Apfel ist mittelgroß mit glatter, dicker Schale. Diese ist mit... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Berkersheimer Apfel"

Frucht:

Der Berkersheimer Apfel ist mittelgroß mit glatter, dicker Schale. Diese ist mit hellen Schalenpunkten, sowie tief roten Stellen besprenkelt. Im Verlauf des Spätsommers verfärbt die Schale sich goldlich gelb, sowie glutrot auf der der Sonne zugewandten Seite. Das weiße Fruchtfleisch ist fest und saftig, es verbreitet bei Genuss einen angenehm säuerlichen Geschmack.

Verwertung:

Der Berkersheimer Apfel ist insbesondere als Wirtschafts- uns Mostsorte geeignet.

Reifezeit:

Die Genussreife setzt Ende September ein. Nach der Ernte kann der Apfel bis zu fünf Monate gelagert werden.
Es werden hohe Erträgen in Folge einer regelmäßigen Alternanz erzielt.

Apfelbaum:

Der kräftig wachsende Baum bildet eine kugelige, sowie dichte Krone aus.

Standort:

Der Berkersheimer Apfel ist sehr genügsam und wächst in beinahe allen Lagen gut.