Apfelbaum Topaz

Bild 1
Typ: Winterapfel
Herkunft: Tschechien 1994
Genussreife: Oktober-Februar
Frucht: mittelgroß- groß, unregelmäßig rund
Geschmack: angenehme Säure, feinzellig, saftig
Wuchs: mittelstark-schwach
Standort: bevorzugt leichte Böden
Wissenswertes: hohe Saftausbeute
ab 21,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 56080
Frucht: Mittelgroß. Die Schale des Topaz Apfel ist zunächst grünlich gemalt, verfärbt sich mit... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Topaz"

Frucht:

Mittelgroß. Die Schale des Topaz Apfel ist zunächst grünlich gemalt, verfärbt sich mit der Reife dann aber gelborange. Die der Sonne zugewandte Seite ist mit feinen roten Streifen bedeckt. Besprenkelt über den gesamten Apfel finden sich grünliche Lentizellen.

Fruchtfleisch:

Feinzellig strukturiert ist die Frucht fest. Wird der Apfel Topaz verzehrt, entfaltet er einen angenehmen süß-säuerlichen Geschmack. Der Apfel ist saftig.

Reifezeit:

Der Apfelbaum kann ab Oktober geerntet werden. Ist die Ernte einfgefahren können die Früchte bis Februar im Lager gehalten und verzehrt werden.

Verwendung:

Seine hohe Saftausbeute machen den Topaz zu einem gesuchten Saft- und Mostapfel.

Apfelbaum:

Der Apfelbaum ist auch in seinen jungen Jahren durch einen schwachen Wuchs gut im Zaum zu halten. Auf diesem Wuchs aufbauend entwickelt der Apfel eine rundliche Krone.

Standort:

Der Topaz Apfel ist genügsam und problemlos in normalen Lagen anbaubar. Auf leichten Böden gedeiht er noch besser.