Apfelbaum Teser

Bild 1
Typ: Herbstapfel
Herkunft: USA 1944
Genussreife: Oktober-Dezember
Frucht: breitrund-kantig, Deckfarbe rot, gelb, mittelgroß
Geschmack: gutes Aroma, saftig, süßlich
Wuchs: Krone ausladend, mittelstark-stark
Standort: bis in geschützte, mittlere Höhenlagen, warm
Wissenswertes: für Spalier gut geeignet
ab 21,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000416
Frucht: Mittelgroß. Die feste Schale ist leicht fettend. Während der Reife verfärbt sich... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Teser"

Frucht:

Mittelgroß.
Die feste Schale ist leicht fettend. Während der Reife verfärbt sich der Apfel Teser goldgelb, wobei diese Grundfarbe sonnenseits durch hellrote Streifen und Marmorierungen überdeckt wird.

Fruchtfleisch:

Das weißgrünliche Fruchtfleisch ist fein und leicht mürb. Während des Verzehrs entfaltet der Teser einen saftigen, süßlichen Geschmack.

Verwertung:

Der Apfel Teser wird als Tafelapfel gerne frisch oder aus dem Lager gegessen. Anklang findet er zudem in der Küche beim kochen und backen.

Reifezeit:

Am Apfelbaum wird die Frucht ab Anfang Oktober baumreif. Gut gelagert ist der Apfel danach bis Januar haltbar.

Der Ertrag setzt früh ein, ist hoch und regelmäßig.

Apfelbaum:

Der von Beginn an stark wachsende Apfelbaum bildet eine große, hoch pyramidale Krone aus.

Standort:

In warmen Lagen ist die Apfelsorte bis in mittlere Lagen anbaubar.