Apfelbaum Linsenhofer Renette

Bild 1
Synonyme: Beuren, Schöner von Beuren
Typ: Winterapfel
Herkunft: Linsenhofen (Württemberg)
Genussreife: Dezember-März
Frucht: klein- mittelgroß, rot gestreift
Geschmack: gutes Aroma, saftig, säuerlich
Wuchs: mittelstark
Standort: warm
Wissenswertes: gute Mostsorte, Obst für Ausgleichsflächen
ab 25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000021
Frucht: Klein bis mittelgroßer Apfel der eine kugelförmige Frucht ausbildet. Seine dünne und... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Linsenhofer Renette"

Frucht:

Klein bis mittelgroßer Apfel der eine kugelförmige Frucht ausbildet.
Seine dünne und glatte Schale ist leicht fettig.
Während der Reife verfärbt sich der Apfel goldgelb. Sonnenseits wird diese Grundfarbe von einer roten Flammung überlagert, teilweise ist die der Sonne zugewandte Seite auch rot gestreift.

Fruchtfleisch:

Das gelblichweiße Fruchtfleisch ist fest und saftig. Bei Genuss entfaltet der Apfel ein leicht säuerliches Aroma.

Verwertung:

Der Apfel Linsenhofer Renette ist ein Wirtschafts- und Mostapfel.

Reifezeit:

Der Apfelbaum kann ab Mitte Oktober geerntet werden. Nach der Ernte ist der Apfel bei guter Lagerung bis März genussreif und auch haltbar.

Die Ernte ist nicht schwankend und immer mittelhoch.

Apfelbaum:

Vor allem in der Jugend wächst der insgesamt mittelstark wachsende Apfelbaum sehr aufrecht. Im Alter weitet sich die schmale Krone.

Standort:

Der Apfel Linsenhofer Renette benötigt nährstoffreiche Böden in geschützten Lagen um ideal zu wachsen.