Apfelbaum Lausitzer Nelkenapfel

Bild 1
Typ: Winterapfel
Herkunft: Lausitz
Genussreife: Dezember-Februar
Frucht: mittelgroß
Geschmack: festes Fruchtfleisch, mittelstark gewürzt, süßsäuerlich
Wuchs: breitkronig, mittelstark
Standort: bevorzugt leichte Böden
Wissenswertes: gute Mostsorte, sehr widerstandsfähig
35,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000335
Frucht: Mittelgroß bis groß gewachsener Apfel, bei hochrunder Form. Die glatte und feste... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Lausitzer Nelkenapfel"

Frucht:

Mittelgroß bis groß gewachsener Apfel, bei hochrunder Form.
Die glatte und feste Schale verfärbt sich während der Reife hin zu einem Gelbton. Insbesondere Sonnenseits wird der Apfel von vielen dünnen, feuerroten Streifen überzogen ist.

Fruchtfleisch:

Das weiße Fruchtfleisch ist bei Genuss säurearm und leicht süßlich.

Verwertung:

Der Lausitzer Nelkenapfel ist als Wirtschafts- und Mostsorte bestens geeignet.

Reifezeit:

Der Apfelbaum kann ab Mitte September geerntet werden. Danach ist der Lausitzer Nelkenapfel sechs Monate lagerfähig.
Der verhältnismäßig früh einsetzende Ertrag schwankt periodisch zwischen sehr hohen und geringen Erträgen.

Apfelbaum:

Der mittelstarke Wuchs des Apfelbaums verändert sich im Alter kaum. Er bildet eine breite Krone mit dicht verzweigten Ästen aus.
Das Holz ist vollkommen frosthart.

Standort:

Der Lausitzer Nelkenapfel ist eine genügsame Sorte. Sie wächst, mit Ausnahme von schweren Böden, auch in rauen Höhenlagen schnell und stark.