Apfelbaum Helios

Typ: Sommerapfel
Herkunft: Müncheberg 1969
Genussreife: August
Frucht: flachrund, hellgelb, mittelgroß, sonnenseits rot gesprenkelt
Geschmack: feines Aroma, lockeres Fruchtfleisch, süßlich
Wuchs: Krone umgekehrt schmalpyramidal, mittelstark-stark
Standort: nährstoffreich, von der Küste bis in Höhenlagen
Wissenswertes: für Spalier gut geeignet, Guter Pollenspender
ab 25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000327
Frucht: Kleiner bis mittelgroßer Apfel. Die mittelfeste Schale ist glatt und bei Vollreife... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Helios"

Frucht:

Kleiner bis mittelgroßer Apfel.
Die mittelfeste Schale ist glatt und bei Vollreife gelb gefärbt. Sonnenseits ist der Apfel Helios durch rotorange gestreifte Backen, sowie auf der Sonnenseite durch helle Lentizellen gekennzeichnet.

Fruchtfleisch:

Das Fruchtfleisch ist weißgelblich und verströmt bei Verzehr einen feinaromatischen, leicht säuerlichen Geschmack.

Verwertung:

Der Helios ist ein Tafel- und WIrtschaftsapfel.

Reifezeit:

Der Apfelbaum kann ab Mitte August geerntet werden. Nach der Ernte sollte der Apfel schnellstmöglich verwertet werden.

Apfelbaum:

Der mittelstark wachsende Apfelbaum bildet eine aufrechte, hohe Krone. Die Krone der Apfelsorte ist nur gering verzweigt.

Standort:

Auf nährstoffreichen Böden ist der Apfel Helios eine auch in Hochlagen gut anbaubare Obstsorte.