Apfelbaum Hauxapfel

Typ: Winterapfel
Herkunft: Göppingen (Baden-Württemberg) um 1925
Genussreife: November - März
Frucht: flachrund, gelblichgrün, groß, sonnenseits bräunlichrot
Geschmack: erfrischend herbsäuerlich, wenig Aroma
Wuchs: Krone breitkugelig, stark
Standort: ausreichend feucht, eher anspruchslos, geeignet für Höhenlagen, nährstoffreich
Wissenswertes: gute Backsorte, gute Mostsorte, Guter Pollenspender, Massenträger
ab 25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

Verfügbare Stückzahl:

  • 2000299
Frucht: Der große Apfel besitzt eine feste und glatte, sowie leicht fettige Schale- Die... mehr
Produktinformationen "Apfelbaum Hauxapfel"

Frucht:

Der große Apfel besitzt eine feste und glatte, sowie leicht fettige Schale-
Die gelblich grüne Grundfarbe der Schale verwäscht sich, nicht nur auf der Sonnenseite, in orangene und rötliche Töne. Auf der Schattenseite ist der Hauxapfel rötlich gestreift.

Fruchtfleisch:

Das Fruchtfleisch ist sehr stark, bei Verzehr des Apfels entfaltet dieser einen sauren Geschmack (14g/l).

Verwertung:

Der Hauxapfel ist eine ausgezeichnete Wirtschafts- und insbesondere Mostsorte (Säuregehalt von 50°-60° Oechsle).

Reifezeit:

Die Baumreife der Apfelsorte setzt Anfang Oktober ein. Geerntet ist der Hauxapfel bis Ende März haltbar und genießbar.
Der Ertrag setzt leicht verzögert ein, ist dann aber sehr hoch und weist keine Alternanz auf.

Apfelbaum:

Ein sehr stark wachsender Apfelbaum, der anfangs eine gerade, später leicht gewölbte Krone ausbildet. Zudem bildet der Apfelbaum gut verzweigte Äste aus.

Standort:

Der Hauxapfel ist eine sehr genügsame Obstsorte, die bis in hohe Höhenlagen anbaubar ist.
Bild 1 Apfel Mutterapfel
ab 21,00 € *
Apfelbaum Hilde Apfelbaum Hilde
35,00 € *
Bild 1 Apfel Topaz
ab 21,00 € *
Bild 1 Apfel Notarisappel
ab 25,00 € *
Bild 1 Apfel Metz Renette
ab 21,00 € *
Bild 1 Apfel Martini
ab 21,00 € *
Bild 1 Apfel Kardinal Bea
ab 21,00 € *