Apfel Luxemburger Renette

Bild 1
Typ: Winterapfel
Synonyme: Verger, Coastress
Herkunft: Luxemburg 1856
Genussreife: Oktober-April
Frucht: flachrund, grünlichgelb, mittelgroß, sonnenseits bräunlichrot
Geschmack: feinzellig, mildsäuerlich, saftig, schwach gewürzt
Wuchs: große und hohe Krone mit langen und herabhängenden Seitenzwe, stark
Standort: anspruchslos, von der Küste bis in Höhenlagen
Wissenswertes: Dörrobst, lange Lagerfähigkeit, sehr widerstandsfähig
Unsere Bäume aus dem Freiland versenden wir nur in der Pflanzzeit von Oktober bis Ende April.

Ab September finden Sie an dieser Stelle dann wieder die verfügbaren Baumgrößen mit Preisangabe.

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Baumform/Größe:

  • 2000038
Frucht: Mittelgroß, bei flachrunder Form. Die glatte Schale ist gelbgrün, bei einer... mehr
Produktinformationen "Apfel Luxemburger Renette"
Frucht: Mittelgroß, bei flachrunder Form.
Die glatte Schale ist gelbgrün, bei einer sonnenseits feinen rotbraunen Marmorierung.
Das Fruchtfleisch ist fein und entfaltet bei Verzehr ein saftiges Aroma bei bestimmter Würze.
Verwertung: Tafel-, Wirtschafts- und Mostsorte.
Reife: Setzt Mitte Oktober ein . Danach ist die Sorte sieben Monate haltbar.
Der Ertrag setzt spät ein und ist danach periodisch sehr hoch.
Baum: Bei starkem Wuchs bildet sich eine hiohe und sehr große Krone aus.
Standort: Sehr genügsam. Auch in Gebirgslagen anbaubar.